Trends / Unterhaltung

Verblüffende Filme mit Timelapse-Technik

Filme in kaum dagewesener Qualität – das versprechen so genannte “Timelapse-Movies”. Der Haken: Für wenige Sekunden Film sind Tage, machmal Wochen intensiver Arbeit nötig. Zwei Hobbyfilmer aus Deutschland haben es trotzdem versucht – und atemberaubende Ergebnisse erzielt.

Timelapse-Filme mit extremer Qualität

Das Geheimnis der Timelapse-Videos liegt in der Produktion der Einzelbilder. Statt mit einer Videokamera 25 oder mehr Bilder pro Sekunde am Stück aufzunehmen, erstellen Timelapse-Enthusiasten jedes Bild einzeln und fügen es später am PC zu einem Videofilm zusammen.

Die Einzelaufnahmen werden mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera aufgenommen – deren Auflösung ist um ein Vielfaches höher als die einer HD-Videokamera. Selbst der kommende 4K- oder Ultra-HD-Standard wird von einer 18-Megapixel-DSLR noch um den Faktor 2 übertroffen.

 

Timelapse-Equipment (Bild: timelapse-movie.de)

Timelapse-Equipment (Bild: timelapse-movie.de)

Atemberaubende Effekte

Neben der Qualität lassen sich mit dieser Technik verblüffende Effekte erreichen. Für Spiegelreflexkameras gibt es hunderte Objektive von der Fischaugen-Linse bis zum Supertele. Mit lichstarken Festbrennweiten können zudem spektakuläre Nachtaufnahmen erstellt werden.

Durch die Zerlegung in Einzelaufnahmen ist es außerdem möglich, einen zeitlichen Versatz einzubauen. Werden die Bilder später am PC wieder zusammengefügt, erhält man einen Zeitraffer-Effekt, von dem die Technik auch ihren Namen hat (“Timlapse”, zu deutsch: “Zeitraffer”)

Hoher Aufwand

Um einen solchen Film zu erstellen, ist ein enormer Aufwand erforderlich: Für eine Sekunde Film braucht man 25 Einzelbilder, was bei einem zeitlichen Versatz von 30 Sekunden pro Bild eine knappe Viertelstunde in Anspruch nimmt. Bei einer halben Minute Film erhöht sich der Aufwand schon auf sechs Stunden und 15 Minuten – fast eine ganze Nacht. Das Zusammenfügen der Bilder zu einem Film geschieht dann mit einer speziellen Software.

Wie das Endergebnis aussehen kann, zeigt der Vorschaufilm eines in Bayern lebenden Duos, das Timelapse-Filme zu seinem Hobby gemacht hat. Bis Jahresende wollen die beiden ihren ersten vollständigen Timelapse-Film erstellt haben. Die Vorschau lässt bereits erahnen, welch atemberaubende Szenen darin enthalten sein werden.

Mehr Infos auf der Homepage des Duos unter timelapse-movie.de

Tags: , , , , , , ,